Mittwoch, 4. März 2015

Frühlingsgefühle und Landhaus-Körbe....

Hallo miteinander,

So laaaaangsam, laaaangsam spürt man den Frühling.

Für mich ist Frühling die schönste Jahreszeit. Wenn man zusehen kann, wie die Natur wieder erwacht, die Tage wieder länger werden und die Sonne wieder mehr scheint, weckt das auch meine Lebensgeister..
Ich freue mich über jedes Schneeglöckchen das zu blühen beginnt...
Zu den zahrten Frühlingsblumen gefallen mir persöhnlich  ausgekleidete Körbe im Landhausstiel.


Aus diesen Grund sind letzte Woche wieder einige an meiner Nähmaschine entstanden...

 



 Alle sind innen weiss mit schönem Spitzenrand 
versehen...


Und natürlich ist auch eines für's Shabby-Büsi dabei. Es hat einen Durchmesser von ca.40 cm
und läd die Schmusetieger zum chillen ein...


Zum Schluss möchte ich Euch noch schnell mein neustes Flohmarktschnäppchen zeigen.
Eine Corona von 1904.


 Ich finde sie tooooootal schön.... !!!!!   :-))

Liebe Grüsse und bis bald....

Monica

Kommentare:

  1. Oha, da bekommt aber das Shabby-Büsi eine feudale Liegestätte. Die Körbe sind wunderschön. Ich staune wie toll bei Dir die Schneeglöckchen in den Töpfen und Gefässen wachsen. Bei mir klappt das irgendwie nie. Sie wachsen aber in unserem Rasen, in den Beeten und überall sonst. Herrlich... endlich verschwindet der doofe Schnee :o).
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  2. hey liebe moni..........

    ich finds mega schö bi dir :-) sieht einfach toll aus!!

    für mich isch es au dä frühlig!!!
    du glaubsch es nid, ha scho wieder dies mami troffä, mir händ schö mösä lachä :-)

    alles liebi
    karin

    AntwortenLöschen